#345 Witzekategorie: Berufewitze

Eine Frau sitzt als Kandidatin bei...

"Wer wird Millionär?" und ist bei der Millionen-Frage angelangt.

Günter Jauch sagt: "Sie haben 500.000 Euro, haben keine Joker mehr, und wenn Sie die nächste Frage richtig beantworten, dann gehören Ihnen sogar eine Million Euro. Wenn Sie aber falsch antworten, dann fallen Sie zurück auf 16.000 Euro. Sind Sie bereit?"

Die Frau antwortet: "Ja, klar, auf geht's."

Günter Jauch schaut unergründlich und liest vor: "Gut, hier kommt Ihre Frage für eine Million Euro: Welcher der folgenden Vögel baut KEIN eigenes Nest?

a) Dompfaff
b) Spatz
c) Kuckuck
d) Amsel

Bedenken Sie bitte, es geht um eine Million Euro!"

Die Frau grinst und meint: "Ganz klar, das ist der Kuckuck."

Günter Jauch hebt eine Augenbraue und erwidert: "Sind Sie sicher? Wollen Sie wirklich 484.000 Euro aufs Spiel setzen?"

Die Frau antwortet ungerührt: "Ja, ich bin mir sicher. Es ist c) Kuckuck!"

"Ist das Ihre letzte Antwort?" will Günter Jauch wissen.

"Ja", sagt die Frau mit festem Nicken.

Günter Jauch fragt noch einmal nach: "Sind Sie wirklich sicher?"

Die Frau nickt: "Ja, absolut. Ich bin Lehrerin, da weiß man sowas."

Günter Jauch faßt zusammen: "Sie haben 500.000 Euro und sagen c) der Kuckuck baut kein eigenes Nest!"

(Hier kommt eine Werbepause)

Günter Jauch lächelt und verkündet: "Und das ist richtig! Sie haben damit eine Million Euro gewonnen. Sie haben toll gespielt und viel riskiert. Herzlichen Glückwunsch und einen Riesenapplaus!"

"Danke, danke", lacht die Lehrerin etwas verlegen.

Günter Jauch meint daraufhin: "Und sicher können Sie unseren Zuschauern auch verraten, was der Kuckuck anstelle eines eigenen Nestbaus macht?"

Die Lehrerin grinst und antwortet: "Also, Herr Jauch, das weiß doch jeder, daß der Kuckuck in einer Uhr wohnt..."


aktuelle Wertung: 0 ( 0 x ) ( 0 x )