Religion-Witze

Witze machen Schlimmes erträglich

#1821 Witzekategorie: Religionwitze

Ein Pastor wird von Löwen gejagt....



Als er von ihnen umzingelt ist, schickt er sein wohl letztes Gebet gen Himmel:
"Lieber Gott, mach, dass diese Löwen Christen werden!"

Er wird ohnmächtig und wacht nach einer Stunde wieder auf.

Um ihn herum sitzen die Löwen im Kreis und beten:
"Lieber Gott, danke dass du uns heute dieses leckere Mahl geschenkt hast!"


aktuelle Wertung: 0 ( 0 x ) ( 0 x )
#1007 Witzekategorie: Religionwitze

Der Stahlunternehmer ist gestorben....



Da Petrus ihn nicht in im Himmel haben will, schickt er ihn in die Hölle. Ein Monat später klingelt bei ihm das Telefon:
"Was für einen Vogel hast Du mir denn da geschickt", schimpft der Teufel.

"Der hat schon fünf Öfen stillgelegt, 1000 Leute entlassen, und der Rest der Belegschaft streikt!"


aktuelle Wertung: 0 ( 0 x ) ( 0 x )
#1173 Witzekategorie: Religionwitze

Ein Rabbi und ein Pfarrer sitzen...

nebeneinander im Flugzeug. Die Stewardess bietet ein Glas Champagner an, woraufhin der Rabbi dankend annimmt. Der Pfarrer lehnt ab, mit den Worten:
"Vielen Dank, aber als Vertreter der katholischen Glaubenslehre darf ich weder Alkohol trinken noch den Geschlechtsverkehr ausüben."

Darauf ruft der Rabbi die Stewardess noch mal zu sich und sagt:
"Verzeihen Sie, Fräulein, ich wusste nicht, dass ich die Wahl hatte.."


aktuelle Wertung: -1 ( 0 x ) ( 1 x )
#1921 Witzekategorie: Religionwitze

Ein Mann nach der Kirche zum...

Pfarrer:
"Herr Pfarrer, Sie haben gerade so schön vom Himmel gepredigt. Kann man im Himmel auch Fußball spielen?"

Pfarrer:
"Das kann ich so einfach nicht beantworten. Ich werde meinen Vorgesetzten fragen."

Am Sonntag darauf antwortet der Pfarrer dem Mann:
"Jawohl, es wird im Himmel Fußball gespielt und Sie gehören beim nächsten Spiel schon zur Mannschaft..."


aktuelle Wertung: 0 ( 0 x ) ( 0 x )
#344 Witzekategorie: Religionwitze

Fritz und Franz haben Nüsse...

geklaut.
Um nicht entdeckt zu werden, schleichen sie in die gerade offen stehende Leichenhalle, um sie zu teilen. Vor der Tür verlieren sie noch zwei ihrer Nüsse.
"Eine für Dich, eine für mich; eine für Dich, eine für mich", murmeln sie.
Der Küster kommt vorbei und hört den Sermon. Ihm sträuben sich die Haare. Er läuft zum Pfarrer: "Herr Pfarrer, in der Leichenhalle spukt es. Da handelt Gott mit dem Teufel die Seelen aus!"
Der Pfarrer schüttelt nur den Kopf und geht mit dem Küster leise zur Leichenhalle.
"Eine für Dich, eine für mich; eine für Dich, eine für mich. So, das sind jetzt alle. Nun holen wir uns noch die beiden vor der Tür!"


aktuelle Wertung: 0 ( 0 x ) ( 0 x )