Computer-Witze

IT-Menschen, Programmierer oder nur Anwender...

#870 Witzekategorie: Computerwitze

Ein Ehepaar aus München beschloss,...

eine Woche Ferien in der Südsee zu verbringen, um für kurze Zeit dem eiskalten Winter in Deutschland zu entfliehen.
Weil beide Berufstätig sind, hatten sie Unterschiedliche Abflugtermine. Also ergab sich, dass er am Donnerstag abreiste und sie ihm am Freitag folgen
sollte. Angekommen, wie geplant, bezog der Ehemann das Hotelzimmer. Sofort nahm er seinen Laptop, um seiner Frau in München eine E-Mail zu schreiben.
Unglücklicherweise lies er einen Buchstaben in ihrer E-Mail-Adresse aus und versendete die Nachricht ohne den Fehler zu bemerken. IN Hamburg kam gerade eine frischgebackene Witwe von der Beerdigung ihres Gatten: Ein treuer Staatsdiener, der ehrenvoll heim gerufen wurde durch eine Herzattacke. In Erwartung von Anteilnahme aus Freunden- und Bekanntenkreisen prüft sie ihre E-Mails. Während sie die erste Nachricht las, fiel sie Ohnmächtig zu Boden. Der Sohn der Witwe eilte in das Zimmer, sah seine Mutter am Boden liegen und blickte auf den Bildschirm.

Dort stand:
TO: Meiner geliebten Frau
FROM: Deinen nun getrennten Mann
SUBJEKT: Bin angekommen
Hallo mein Schatz, bin eben angekommen und hab schon eingecheckt. Ich sehe, dass alles bestens vorbereitet ist, für deine Ankunft morgen.Freue mich schon,
Dich zu sehn. Hoffe, deine Reise ist genauso angenehm wie meine es war.
P.S. Verdammt heiß hier unten


aktuelle Wertung: 1 ( 2 x ) ( 1 x )
#90 Witzekategorie: Computerwitze

Drei Programmierer stehen in der...

Toilette und verrichten ihr Geschäft.
Als der erste fertig ist geht er zum Waschbecken, wäscht sich die Hände und trocknet sie sehr gewissenhaft ab. Er benutzt ein Papierhandtuch nach dem anderen und achtet penibel darauf, dass kein Tropfen Wasser auf seinen Händen zurückbleibt.
Er dreht sich zu den anderen um und erklärt: "Bei Microsoft werden wir auf Gewissenhaftigkeit trainiert".

Der zweite beendet sein Geschäft, wäscht sich die Hände und braucht nur ein einziges Papierhandtuch um sich die Hände abzutrocknen, wobei er sorgfältig darauf achtet, keinen Quadratzentimeter Papier ungenutzt zu lassen.
Er erklärt den anderen: "Bei Intel werden wir nicht nur auf sorgfältiges, sondern auch auf effizientes Arbeiten trainiert.

Als der dritte Programmierer fertig ist geht er am Waschbecken vorbei, direkt zum Ausgang und sagt zu den anderen: "Wir OpenSource'ler pissen uns nicht auf die Hände".


aktuelle Wertung: 1 ( 1 x ) ( 0 x )
#1571 Witzekategorie: Computerwitze

Irgendwann im Jahre 2013:...



Anrufer:
"Seit ich die Vista-Beta installiert habe, stürzt Office 2010 laufend ab."

Microsoft-Hotline:
"Wir hatten hier das gleiche Problem."

Anrufer:
"Und was haben Sie gemacht?"

Microsoft-Hotline:
"Wir haben die Beta ein zweites Mal installiert."

Anrufer:
"Gut, das versuche ich jetzt auch."

Anrufer (1 Stunde später):
"Jetzt läuft ja gar nichts mehr!"

Microsoft-Hotline:
"Bei uns auch nicht."


aktuelle Wertung: 0 ( 1 x ) ( 1 x )
#198 Witzekategorie: Computerwitze

Eine Französischlehrerin fragte...

ihre Klasse, ob 'Computer' im Französischen männlich oder weiblich sei und befragte Mädchen und Jungs getrennt. Die Mädchen entschieden sich für 'männlich', 'le computer.' Begründung: Um überhaupt etwas damit anfangen zu können, muss man sie anmachen, sie können nicht selbständig denken, sie sollen bei Problemen helfen, aber meist sind sie das Problem, sobald man sich für ein Modell entscheidet, kommt ein besseres raus. Die Jungs entscheiden sich für 'weiblich', 'la computer.' Begründung: Niemand außer dem Hersteller versteht die innere Logik, die Sprache, die sie zur Kommunikation mit anderen Computern benutzen, ist für andere unverständlich, auch der kleinste Fehler wird langfristig gespeichert, sobald man sich für einen entschieden hat, geht das halbe Gehalt für Zubehör drauf.


aktuelle Wertung: -1 ( 0 x ) ( 1 x )
#1956 Witzekategorie: Computerwitze

Es war einmal ein Junge, der auf die...

Frage nach seinem Berufswunsch antwortete, er würde gerne ein großer Schriftsteller werden.
Als man ihn fragte, was er unter "groß" verstehe, sagte er: "Ich möchte Sachen schreiben, die die ganze Welt liest. Sachen, auf die die Leute mit echten Emotionen reagieren. Sachen, die den Leser zum Weinen und Schreien bringen und in Wutgeheul ausbrechen lassen!"
Heute arbeitet er für Microsoft und schreibt Fehlermeldungen.


aktuelle Wertung: 2 ( 2 x ) ( 0 x )