die 5 neuesten Witze

diese Witze wurden erst kürzlich hinzugefügt

#1969 Witzekategorie: Schulwitze

„Beeilt euch, sonst kommen wir zu...

spät!", kommandiert die Lehrerin ihre Schüler.

„Wieso die Eile?", fragt ein Dreikäsehoch unbeeindruckt.

„Wenn wir zu spät kommen, verpasst ihr eure nächste Unterrichtsstunde!", erinnert ihn die Lehrerin.

Das Kind zuckt mit den Schultern: „Wenn Sie es so eilig haben, gehen Sie doch schon mal ohne uns los."


aktuelle Wertung: 0 ( 0 x ) ( 0 x )
#1968 Witzekategorie: Kinderwitze

Papa Schildkröte erzählt seinem Sohn...

eine Gutenachtgeschichte. „Es war mal ein kleines, weißes Kaninchen ..."„Och, Papa", unterbricht ihn der Junge, „das ist doch Kinderkram. Erzähl was mit Science-Fiction, ja?" „Na gut. Es war einmal ein Hase im Weltraum ..."Der Sohn fällt ihm erneut ins Wort. „Papa! Erzähl eine Erwachsenengeschichte!" „Aber nur, wenn du Mama nichts verrätst."„Großes Ehrenwort."

„Es war einmal ein splitternacktes Playboy-Häschen ..."


aktuelle Wertung: 0 ( 0 x ) ( 0 x )
#1967 Witzekategorie: Männer & Frauen Witze

Ehefrau: „Liebling, hast du gesehen?...

Ich habe eine neue Toilettenbürste gekauft."
Ehemann: „Ja, aber ich nehm doch lieber Papier."


aktuelle Wertung: 0 ( 0 x ) ( 0 x )
#1966 Witzekategorie: gemischte Witze

Zur Feier ihres 30. Hochzeitstages...

planen Hannu und seine Frau eine Reise in das Hotel, in dem sie einst ihre Flitterwochen verbracht haben. Alles soll perfekt sein. Hannu fährt einen Tag früher, um alles vorzubereiten.

Nachts schreibt er eine E-Mail an seine Frau, gibt jedoch eine falsche Adresse ein, und die Nachricht landet stattdessen bei der Witwe eines kürzlich verstorbenen Pfarrers.

Am nächsten Morgen findet der Sohn der Witwe seine Mutter ohnmächtig vor ihrem Computer. Dort steht: „Meine herzallerliebste Frau, ich bin gerade eingetroffen. Alles ist für deine Ankunft morgen vorbereitet. Ich hoffe, deine Reise wird so angenehm wie meine. P.S.: Es ist sehr heiß hier!"


aktuelle Wertung: 0 ( 0 x ) ( 0 x )
#1965 Witzekategorie: Blondinenwitze

Eine Blondine geht in das...

Elektrogeschäft und sagt zu einem Verkäufer: "Ich möchte gerne diesen Fernseher kaufen."
darauf der Verkäufer: "Tut mit leid, aber wir verkaufen Blondinen keine Fernseher."
Am nächsten Tag zieht sich die Blondine eine Schwarze Perrücke über und versucht wieder den Fernseher zu kaufen, der Verkäufer sagt aber wieder nur dass keine Fernseher an Blondinen verkauft werden.
Am nächsten Tag verkleidet die sich als Oma und betritt wieder das Geschäft. Sie sagt wieder zum Verkäufer: "Ich hätter gerne diesen Fernseher."
darauf wieder der Verkäufer: "Tut mir leid aber wir verkaufen Blondinen keine Fernseher!!!"
Die Blondine reißt ihre Perücke ab und fragt den Verkäufer: "wie haben sie denn herausgefunden dass ich ne Blondine bin?"
darauf der Verkäufer: "Ganz einfach: Das ist eine Microwelle!!!!"


aktuelle Wertung: 0 ( 0 x ) ( 0 x )